! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

Drohende Dieselfahrverbote in Stuttgart – jetzt auf Hybrid umsteigen?

 

Stuttgart ist Spitzenreiter bei Überschreitung von EU-Feinstaub-Grenzwerten

Die Stuttgarter Innenstadt ist mit ihrer Kessellage regelmäßig einer der Spitzenreiter in Deutschland bei der Überschreitung von EU-Feinstaub-Grenzwerten. In der Umweltzone Stuttgart muss nun ein ganzjähriges Fahrverbot für alle Kraftfahrzeuge mit Dieselmotoren unterhalb der Schadstoffklasse Euro 6 erwogen werden – das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart aktuell entschieden.

Wer noch einen älteren Diesel fährt und auch in Zukunft mit seinem Auto in die Stuttgarter Innenstadt fahren will, sollte jetzt einen Blick auf die Hybridtechnologie werfen. Moderne Benzin-Hybridautos sind mit ihrem geringem Stickoxidausstoß sehr zukunftssicher – und ermöglichen freie Fahrt in jede Stadt. Die Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor spart zudem deutlich an Verbrauch. Das macht sich besonders in der Stadt und zur Rushhour bemerkbar, wenn über längere Strecken rein elektrisch gefahren werden kann. Im Zusammenspiel werden so Verbrauchswerte um 3 l/100 km möglich.

 

Hybridautos: Zukunftssicher und so einfach zu fahren wie herömmliche Autos


Aktuelle Hybridautos sind so einfach zu fahren wie herkömmliche Autos mit Automatik: Die Hybridtechnologie setzt in verschiedenen Fahrsituationen automatisch den optimalen Antrieb ein. Im reinen Elektromodus bewegt sich ein Hybrid nahezu geräuschlos. Dynamik und zügiges Beschleunigen stehen durch die Kraft der zwei Motoren dennoch jederzeit zur Verfügung. Die Technik ist ausgereift und wartungsarm, ohne Einschränkungen in der Reichweite: Die Fahrzeuge können ebenso wie normale Benziner an jeder Tankstelle betankt werden. Eine Steckdose wird nicht benötigt, denn die Batterie des Elektromotors lädt sich während der Fahrt von selbst.

Eine gute Nachricht für alle Dieselfahrer, die jetzt auf einen Hybridbenziner wechseln möchten: Toyota, der weltweite Marktführer bei Hybridautos, hat auf die Dieselkrise reagiert und erleichtert den Umstieg auf Hybridfahrzeuge aktuell mit bis zu 4.000 Euro Hybridprämie. In der neuen Auto-Umweltliste 2017/2018 des Verkehrsclub Deutschland (VCD) schneidet Toyota von allen Marken klar am besten ab und hat zudem auch die größte Modellvielfalt im Angebot.

 

Überzeugen Sie sich am besten selbst und testen Sie unsere Toyota Hybridtechnologie bei einer ausgiebigen Probefahrt. Mit acht Standorten im Raum Baden-Württemberg ist das Toyota Zentrum AHZ überall in Ihrer Nähe vertreten. Einfach vorbeikommen oder den Hörer in die Hand nehmen und einen Probefahrt-Termin vereinbaren. 

 

Lust auf eine Probefahrt?


Zur Einleitung siehe http://bverwg.de/pm/2018/9 (Bundesverwaltungsgericht 27.02.2018 vom Absatz 3)

Probefahren
Service-Termin
Broschüren
Termin vereinbaren
Ankaufservice
Online Finanzierung
Vorabprüfung
Verwendung von Cookies

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies für erweitere Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen können Sie Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

Schließen